Kinderhaus, Schönberg-Ost, Bern

Vorprojekt - Bauprojekt - Ausführung

Das neue Stadtquartier „Schönberg-Ost“ liegt an dominierender Lage auf der höchsten Hügelkuppe der Stadt Bern. Angrenzend an den öffentlichen Quartierpark wurde das Quartierhaus mit Kindertagesstätten und Gemeinschaftsraum erstellt. Von aussen präsentiert sich der eingeschossige Bau als vielfach geknickte Holzschatulle mit reich profilierter Holzfassade. Die komplexe Geometrie gliedert das grosse Volumen, lässt es kompakter erscheinen und verleiht ihm einen leichten Ausdruck. Die Gebäudehülle besteht aus mehreren Schichten unterschiedlich tiefer und breiter Holzlamellen, deren leicht changierenden Farbtöne den Fassaden eine ungewöhnliche Tiefe verleihen.

Die komplexen Geometrien wurden in dieser Form erstmalig in der Schweiz in Massivholzbauweise erstellt. Dank CNC-Vorfertigung liessen sich auch polygonale Raumbildungen exakt und kostengünstig umsetzen. Die Massivholzmauern bestehen aus unbehandeltem Holz aus der Region. Bei der Herstellung wurden Seiten-Bretter, welche beim Erzeugen von Balken anfallen, ohne Kleber und Schadstoffe mittels Metallstiften miteinander vernagelt. Dadurch weist der Bau eine besonders gute Öko- und Grauenergiebilanz auf. Die massive Holzbauweise reguliert durch ihre grosse Masse zudem die Luftfeuchtigkeit und gleicht Temperaturschwankungen auf natürliche Weise aus.

  • 01 Kita Fassade Spielraum
  • 02 Kita Fassade Eingänge
  • 03 Kita Gruppenraum
  • 04 Kita Spielraum

 

 
/

JENS GATELLIER | HOFACKERSTRASSE 23A | 8272 ERMATINGEN | +41 78 853 04 18 | info[at]gatellier.eu